STAEDTLER®

Stiftung
 
Mit Urkunde der Regierung von Mittelfranken wurde der STAEDTLER-Stiftung am 16. April 1997 die staatliche Genehmigung erteilt und besitzt seither die steuerliche Gemeinnützigkeit.

Sie ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und hält sämtliche Anteile der STAEDTLER Gruppe.
Zweck der Stiftung ist es, die wissenschaftliche Forschung an inländischen Universitäten - insbesondere der FAU Erlangen-Nürnberg - und Fachhochschulen sowie kulturelle Einrichtungen zu fördern. Vorsitzender des Stiftungsvorstandes ist Dr. jur. Werner Grandi.

Förderung wissenschaftlicher und kultureller Projekte sowie Promotionspreise

 
Promotionspreise

Jährlich werden aus den Erträgen der Stiftung neben wissenschaftlichen Förderprojekten Promotionspreise - dotiert jeweils mit 3.500,- Euro - an Doktoranden der FAU als Auszeichnung für hervorragende Leistungen vergeben.

Außerdem werden kulturelle Projekte gefördert. Dazu gehören z.B. das Literaturhaus Nürnberg e.V. oder Projekte des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg.